Ralf Kögl

1965 geboren und aufgewachsen in Bad Endorf
 
1980 – 1983 Kirchenmaler- und Vergolderlehre
inklusive Fachseminare in
„Marmorierung“, „Maserierung“, „Polimentvergoldung“
(Handwerkskammer Schwaben, Augsburg)
 
1983 – 1990 Anstellung als Kirchenmaler- und Vergoldergeselle in der Malerei Franz Kriechbaum und Söhne
 
1990 – 1993 Anstellung als Kirchenmaler und Vergoldergeselle, sowie Ausbilder in der Kirchenmalerei Klaus Kriechbaum
 
1993 – 2008 Selbstständiger Restaurator, Illusionsmaler und Farbgestalter als „freischaffender Künstler“ im Bereich „Bildende Kunst“ in intensiver Zusammenarbeit mit der Kirchenmalerei Klaus Kriechbaum und der Malerei Josef Kriechbaum (www.malerei-kriechbaum.de)
 
2009 Selbstständiger Restaurator, Illusionsmaler, Farbgestalter, Vergolder und Maler im Reisegewerbe in Zusammenarbeit mit Josef Kriechbaum (www.malerei-kriechbaum.de)
 
weitere Infos unter: www.chiemsee-cowboys.de
Josef Kriechbaum